Kategorie Archive: Neuigkeiten

Abschlußübung der Feuerwehren der Stadt Gießen

Die diesjährige Abschlußübung der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Gießen fand an der Ostschule statt.

feuerwehr mö

feuerwehr mö

 

Ausgangslage war ein Zimmerbrand im 2. OG, im Gebäude befand sich eine unklare Anzahl von Personen noch im Gebäude.

Die zuerst eintreffende Feuerwehr Gießen-Mitte rüstete sich bereits auf der Anfahrt mit Atemschutz aus und ging sogleich zur Personensuche bzw. Menschenrettung vor. Zeitgleich wird die Wasserversorgung aufgebaut.

14956651_1139414056107369_7767709800870955887_n 15027703_1139413986107376_4779242717303910757_n

Die nächsten eintreffenden Feuerwehren aus Kleinlinden, Rödgen und Wieseck, gingen dann ebenfalls unter Atemschutz zur Personensuche bzw. Menschenrettung in das Schulgebäude vor, anschließend begannen sie mit der Brandbekämpfung.

14947520_1139414022774039_4010010340229902396_n

Da die Treppenräume teilweise verraucht waren, mussten die Personen mit Fluchthauben aus dem Gebäude geführt werden.

14955938_1139414162774025_4716659943176795056_n

Im Dachbereich wurde auch eine Person vorgefunden, diese wurde von der „speziellen Rettung“ abgeseilt, da das dortige Treppenhaus total verraucht war.

14993479_1139414096107365_9089375492185724997_n

Dieser Tage wurde vom Vorsitzenden des Förderverein FF-Gießen-Klein-Linden e.V., Reimund Aust, Fahrzeugausrüstung für die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Kleinlinden übergeben. Wehrführer Martin Hoffmann konnte zwei Unterbausysteme Stabi-Pack aus Holz für die technische Hilfeleistung, 8 Klettbänder für Schlauchpakete, eine Adalit- Lampe mit Ladegerät sowie eine strapazierfähige Planentasche für das Rettungsbrett in Empfang nehmen. Der Gesamtwert der Ausrüstung beläuft sich auf über 1000,00 Euro inklusive des im Herbst angeschafften Rüstholz für den RW2 (Hilfeleistungsfahrzeug).

img_4599-2

Damit ist ein weiterer Schritt von der Normausrüstung zur optimalen Ausrüstung der Freiwilligen Feuerwehr in Kleinlinden erfolgt. Die Stadt Gießen sollte es freuen, hat Sie doch dadurch Entlastung im Haushaltsbudget erfahren.

 

Adventsmarkt 27.11.2016

Hallo liebe Vereinsmitglieder, der Förderverein FF-Gießen-Klein-Linden e.V. wird sich in diesem Jahr an dem Adventsmarkt vor der Kirche mit einem Stand beteiligen. Den Besuchern werden Fettebrot, Bauernbrot mit Hausmacher Wurstsorten und Stracke, sowie Heißer Apfelwein und Weizenbier vom Fass von uns angeboten. Ebenso soll der Verkauf von selbst gestrickten Socken und Schals (hier noch mal…
Mehr lesen